Münzsammelgebiete in Deutschland

Wer mit dem Münzen sammeln beginnen möchte, sollte sich ein begrenztes Sammelgebiet suchen und nicht einfach wild drauf los sammeln. In diesem Artikel möchte ich einige Interessante Sammelgebiete für Numismatiker vorstellen.

5-Euro Münzen:

Die 5 Euro Münze bietet ein sehr schönes Sammelgebiet für Neueinsteiger, weil das Themengebiet sehr begrenzt ist und man auch mit kleinem Kapitaleinsatz erste Sammelerfolge sehen kann. Das Sammelgebiet der 5 DM Münze umfasst zum einen die 5 DM Umlaufmünze wie dem 5 DM Silberadler aus den Anfangszeiten der Republik sowie die 5 DM Gedenkmünzen, die regelmäßig neu heraus gegeben werden.

Münzen aus der Weimarer Republik:

Bei Numismatikern beliebte Sammelgebiete sind zum Beispiel auch Münzen aus der Weimarer Republik. Auch hier kann man mit einem schmalen Euro schon recht schnell erste Sammelerfolge erzielen. Interresant an diesem Sammelgebiet ist, dass man die Münzen aus dem allgemeinen Gebrauch nicht kennt und sich daher gut in dieses Gebiet einarbeiten kann.

Münzen aus der DDR

Münzen aus der Deutschen Demokratischen Republik sind nicht nur bei ehemaligen Bürgern der DDR ein sehr beliebtes Sammelgebiet. Im Gegensatz zur BRD wurden in der DDR viele Münzen aus Aluminium geprägt, was man in dieser Form kaum kennt.

Numismatik von 1861 bis 2014

Schreibe einen Kommentar